Vorteile des Rauchstopps: Psyche

Psyche

Sie werden entspannter Leben!


Die Psyche ist ein wichtiger Faktor und Motor für Ihre Motivation, denn Sie bewirkt eine gefühlte innere Belohnung. Vielleicht trifft einer der hier aufgeführten Gründe auch auf Sie zu.

  • Sie können sich auf ein freies und unabhängiges Leben ohne Zigaretten freuen.
  • Der Stress, „endlich wieder einmal eine rauchen zu müssen“, fällt weg. Sie werden zwar das Rauchen bis jetzt sicher als entspannend gefunden haben:  Aber als Nichtrauchender ersparen Sie sich den „Rauch-Stress“.
  • Einige Wochen nach dem Rauchstopp haben Sie sich innerlich umgestellt: Sie werden nicht mehr verzweifelt nach einem Zigarettenautomaten Ausschau halten oder bei Terminen, Sitzungen usw.  warten bis das zu Ende ist und Sie endlich rauchen können.
  • Sie werden sich endlich nicht mehr ausgeschlossen fühlen; zum Beispiel müssen Sie die lustige Essensrunde im Restaurant nicht verlassen, um vor der Tür „eine rauchen“ zu können.

Nach einem Rauchstopp wird es aber auch immer wieder die Momente geben, in denen Sie die Zigarette „vermissen werden“. Denn in der – manchmal recht langen – Zeit des Rauchens haben Sie die Zigarette auch mit vielen angenehmen Lebenslagen und Situationen verbunden. So haben Sie vielleicht in Arbeitspausen geraucht oder nach dem Essen eine sogenannte „Genusszigarette“. Diese Funktionen, die der Zigarette (meist nicht bewusst) zugeschrieben werden, gilt es nach einem Rauchstopp zu ersetzen: Wie kann ich eine angenehme Pause gestalten, ohne zur Zigarette zu greifen? Und was kann Genuss für mich alles bedeuten?

 

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.