Vorteile des Rauchstopps: Gesundheit

Gesundheit

Der Rauchstopp bringt schon bereits nach den ersten 20 Minuten die ersten Vorteile.

Bildergebnis für rauchen aufhören


 

…Bereits 20 Minuten nach dem Rauchstopp: sinken Blutdruck sowie Herzschlagfrequenz auf ein Level wie vor der letzten Zigarette, und auch die Hauttemperatur steigt auf normale Werte.

…Nach 8-12 Stunden: erreicht ihr Kohlenmonoxidspiegel dieselben Werte wie die bei Nichtrauchern. Außerdem schwindet der Rauchgeruch aus dem Atem, man wird von Nichtrauchern gleich viel positiver wahrgenommen.

…In 2-3 Tagen:verfeinern sich der Geruchs- und Geschmackssinn wieder, und auch ihr Lungenvolumen wird besser.

…Nach 3 Wochen bis 3 Monaten: verbessern sich ihr Blutzirkulation und ihr Lungenvolumen steigert sich Schritt für Schritt weiter.

…Nach ungefähr 9 Monaten:treten um ein vielfaches weniger Infektionen auf, und auch der Raucherhusten und die Kurzatmigkeit nehmen deutlich ab.

…etwa nach 1 Jahr:ist das Risiko von Herzgefäßleiden nur noch halb so hoch wie bei einem aktiven Raucher.

…etwa 5 Jahre später: wird sich die Wahrscheinlichkeit für einen Schlaganfall halbieren, ebenso die Gefahr, im Mundraum oder in verschiedenen anderen Regionen Krebs zu bekommen.

… 10 Jahre nach dem Rauchstopp: ist das Risiko für Lungenkrebs nur noch halb so hoch wie bei aktiven Rauchern. Auch die Wahrscheinlichkeit von Kehlkopf- und Bauchspeicheldrüsenkrebs ist gegenüber Rauchern vermindert.

… nach 15 Jahren: liegt ihr Risiko für Herzgefäßkrankheiten in etwa genauso hoch wie bei einem Nichtraucher und auch Ihr Lungenvolumen hat sich im Laufe der Zeit wieder komplett regeneriert.

… 20 Jahre später hat man kein höheres Lungenkrebsrisiko mehr als ein Nichtraucher.

Fangen Sie jetzt an mit dem Rauchen aufzuhören. Sie werden sehen die Vorteile überwiegen die Nachteile um ein vielfaches.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.